28. August 2014

Webseite zum Projekt Fachkräftepotenzial online

Die Metropolitankonferenz Zürich informiert ab sofort unter  www.fachkraeftepotenzial.ch über das neue Projekt «Stärkung des Produktionsstandortes durch inländische Fachkräfte», kurz «Fachkräftepotenzial».

23. Mai 2014

Metropolitankonferenz in Wil, SG

An der Mitgliederversammlung in Wil haben sich die Kantone, Städte und Gemeinden mit den drei Kernthemen metropolitaner Tourismus, Stärkung des Produktionsstandorts und Förderung des siedlungsnahes Freiraumnetzes auseinandergesetzt. Zwei neue Projekte wurden genehmigt und können nun in Angriff genommen werden.

PDF Zur Medienmitteilung (156 KB)
PDF Zum Ergebnisbericht (1.2 MB)

11. Februar 2014

Die Metropolitankonferenz Zürich im Jahr 2014

So intensiv, wie das letzte Jahr geendet hat, geht es auch dieses Jahr weiter: Die Metropolitankonferenz Zürich hat vieles vor. Laufende und zukünftige Projekte umfassen Themen wie Erholungsräume, Strassenfinanzierung oder Tourismus.
PDF Ein Überblick (950 KB)

23. Dezember 2013

Metropolitankonferenz in Aarau

Die Metropolitankonferenz vom 6. Dezember 2013 widmete sich in erster Linie dem Projekt Nutzerfinanzierung Verkehr. In Gruppendiskussionen wurden verschiedene Lösungsansätze diskutiert. Ebenfalls Thema waren das Projekt Immigration und Bevölkerungswachstum und die Abstimmungsvorlage FABI.

PDF Ergebnisbericht (258 KB)

PDF Präsentation (13.5 MB)

19. Dezember 2013

Die Personenfreizügigkeit nicht aufs Spiel setzen

Der Metropolitanraum Zürich profitiert von der Zuwanderung. Die Metropolitankonferenz Zürich spricht sich deshalb für eine Fortführung der Personenfreizügigkeit aus. Um den negativen Auswirkungen der Zuwanderung zu begegnen, hat sie kürzlich einen Fachbericht mit 53 Massnahmen veröffentlicht. In einem nächsten Schritt werden konkrete Projekte erarbeitet.

PDF Zur Medienmitteilung (147 KB)

17. Dezember 2013

Ja zu FABI, Ja zum öffentlichen Verkehr

Am 9. Februar 2014 stimmt die Schweizer Bevölkerung über die Zukunft des öffentlichen Verkehrs ab. Die Vorlage FABI (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur) bringt Angebotsverbesserungen in allen Regionen der Schweiz und sichert die Finanzierung der Bahninfrastruktur. Zudem sieht FABI 300 Millionen Franken vor für die Projektierung wichtiger Ausbauten im Metropolitanraum Zürich. Die Metropolitankonferenz Zürich setzt sich deshalb für ein Ja zu FABI ein.

PDF Zur Medienmitteilung (147 KB)

9. Dezember 2013

Die Metropolitankonferenz in der Neuen Zürcher Zeitung

Am Freitag, 6. Dezember, fand die Metropolitankonferenz in Aarau statt. Im Fokus stand dabei das Thema Verkehrsfinanzierung, genauer die Nutzerfinanzierung. In Gruppenarbeiten wurden verschiedene Varianten diskutiert. Mobility Pricing stiess dabei auf besonderes Interesse.

Mit freundlicher Genehmigung der NZZ

PDF Zum Artikel (66 KB) (veröffentlicht am 9. Dezember 2013)

1. November 2013

Ja zur Erhöhung des Vignettenpreises

Am 24. November 2013 stimmt die Schweiz über eine Preiserhöhung der Autobahnvignette ab. Auf dem Spiel steht dabei die verursachergerechte Finanzierung der Erweiterung des Nationalstrassennetzes um 376 Kilometer gemäss neuem Netzbeschluss (NEB). Der Metropolitanrat des Vereins Metropolitanraum Zürich unterstützt die hierfür notwendige Änderung des Nationalstrassenabgabegesetzes.

PDF Zur Medienmitteilung (152 KB)

16. Oktober 2013

Projekt «Vom Rauschen zur Stille» abgeschlossen

Mit der Publikation des Fachberichtes «Vom Rauschen zur Stille» hat die Metropolitankonferenz Zürich das gleichnamige Initialprojekt erfolgreich abgeschlossen. Durchgeführt wurde es im Rahmen des übergeordneten Projektes «Parklandschaften», welches zum Ziel hat, die Naherholungsräume im Metropolitanraum Zürich zu identifizieren und Ideen zu deren Aufwertung zu entwickeln. «Vom Rauschen zur Stille» untersuchte 49 Flussabschnitte zwischen Stein am Rhein und Rheinau und erarbeite für jeden davon konkrete Aufwertungsempfehlungen.

PDF Der Bericht als PDF (3.2 MB)

13. August 2013

«Mehrwert durch Verdichtung»

Die Metropolitankonferenz Zürich hat im Fachbericht «Mehrwert durch Verdichtung» Vor- und Nachteile bestehender Lösungsansätze für den Ausgleich von Planungsvorteilen untersucht und liefert damit wertvolle Inputs für die Umsetzung des RPG auf kantonaler Ebene.

PDF Fachbericht «Mehrwert durch Verdichtung» (1.2 MB)

18. Juli 2013

«Vom Rauschen zur Stille» in der Neuen Zürcher Zeitung

Über Siedlungs- und Nutzungsdruck und damit einhergehende Herausforderungen für den Erhalt von Naherholungsgebieten.
 Zum Artikel

13. Juli 2013

Die Metropolitankonferenz Zürich in der Neuen Zürcher Zeitung

Über den grossen Wert der interkantonalen und -kommunalen Zusammenarbeit, über die zunehmende Bedeutung der Metropolitankonferenz und über die einmalige Chance, «über die Staatsebenen hinweg das direkte Gespräch zwischen Regierungsräten und Stadt- sowie Gemeindepräsidenten zu pflegen».

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Zürcher Zeitung:

«Zusammenarbeit nützt auch Zürich: Jenseits der Kantonsgrenze wird die Kritik aus dem Stadtparlament an der Metropolitankonferenz nicht verstanden»

PDF Zum Artikel (Erschienen in der «Neuen Zürcher Zeitung» am 13.07.13)

«Sinnvolle Kontakte nicht gefährden»
PDF Zum Artikel (Erschienen in der «Neuen Zürcher Zeitung» am 13.07.13)

«Die Metropolitan- als Patin der Regierungskonferenz Zürich»
PDF Zum Artikel (Erschienen in der «Neuen Zürcher Zeitung» am 13.07.13)

21. Juni 2013

FABI nimmt die parlamentarische Hürde

In der Schlussabstimmung haben beide Räte der Vorlage FABI (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur) zugestimmt und die Aufstockung des ersten Aus- bauschrittes auf 6.4 Milliarden Franken beschlossen. Die Metropolitankonferenz Zürich begrüsst diesen weitsichtigen Entscheid, insbesondere den Beschluss, 300 Millionen Franken für die Planung und Projektierung wichtiger Projekte im Metropolitanraum Zürich zur Verfügung zu stellen, um deren Umsetzung bis 2030 anzugehen.

Medienmitteilung (152 KB)

24. Mai 2013

Metropolitankonferenz in Schwyz

Die Metropolitankonferenz Zürich nimmt in der Schweiz eine Vorreiterrolle
ein. Dies zeigt sich nicht nur an den Themen, die sie bearbeitet, sondern auch an der zunehmenden Zahl der Mitgliedsstädte und –gemeinden, welche sich dieser Form der Zusammenarbeit verpflichtet fühlen. An der Metropolitankonferenz vom 24. Mai 2013 in Schwyz sind 23 Gemeinden aus den Kantonen Schaffhausen, St. Gallen und Thurgau als neue Mitglieder dazugestossen.

PDF Medienmitteilung (152 KB)

PDF Ergebnisbericht (262 KB)

24. Mai 2013

Brennpunkt Zuwanderung - die Metropolitankonferenz Zürich präsentiert den Fachbericht «Immigration und Bevölkerungswachstum»

Die Metropolitankonferenz Zürich hat im Rahmen des Projektes «Immigration und Bevölkerungswachstum» die Herausforderungen der Zuwanderung in den Bereichen Wirtschaft/Arbeitsmarkt, Gesellschaft/Integration und Raum/Siedlung untersucht und 53 konkrete Handlungsmassnahmen erarbeitet.

PDF Fachbericht Immigration und Bevölkerungswachstum (1.1 MB)
PDF Medienmitteilung (160 KB)

06. Mai 2013

Die Metropolitankonferenz Zürich - Gefahr oder Chance für den Föderalismus?

Zu dieser Frage nimmt Walter Schenkel, Geschäftsführer der Metropolitankonferenz, Stellung in seinem Beitrag in den Berner Universitätsschriften zum Thema «Im Herzen der Macht? Hauptstädte und ihre Funktionen».

PDF Zum Beitrag (815KB)

25. Februar 2013

«Ein Raumkonzept kann auch auf Ebene Metropolitanraum erstellt werden.»

Maria Lezzi, die Direktorin des Bundesamts für Raumentwicklung ARE, nimmt Stellung zur Bedeutung des funktionalen Raumes, zur Rolle des Bundes in der Raumplanung und zur Verantwortung der Metropolitanräume für die weitere Entwicklung der Schweiz.

Zum Interview

19. Februar 2013

Entscheid der nationalrätlichen Verkehrskommissions zu FABI

Die nationalrätliche Verkehrskommission folgt mehrheitlich dem Ständerat und empfiehlt, die Investitionen im ersten Ausbauschritt von FABI (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur) auf 6,4 Milliarden Franken zu erhöhen. Insbesondere nimmt die Metropolitankonferenz Zürich erfreut zur Kenntnis, dass sich die Verkehrskommission zusätzlich für den Ausbau des Bahnhofs Stadelhofen ausgesprochen hat.

PDF Medienmitteilung FABI (142 KB)

Mehr im ARCHIV



Newsletter

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter

 

 Impressum
aktualisiert: 01.10.2014, 17:12