Landschaft

Lebensraum

Die Metropolitankonferenz setzt sich dafür ein, die Vielfalt und Attraktivität ihres Lebensraums zu pflegen und zu stärken. Mit verschiedenen Projekten will die Metropolitankonferenz dazu beitragen, Landschafts- und Naherholungsräume zu sichern und zu vernetzen, die Siedlungs- und Verkehrsentwicklung zu koordinieren, den Flächenverbrauch zu minimieren und den schonenden Umgang mit Energieressourcen zu gewährleisten.

Keine dieser Herausforderungen hält sich an politische Grenzen. Deshalb wird innerhalb des Metropolitanraums ein abgestimmtes Vorgehen gepflegt. Die Vereinsmitglieder nutzen die Metropolitankonferenz als Plattform für die grenzübergreifende Koordination in der Raumordnungspolitik.

Die Metropolitankonferenz bringt sich auch auf nationaler Ebene in die Diskussion um die zukünftige Raumentwicklung der Schweiz ein, indem sie z.B. Stellung zu entsprechenden Bundesvorlagen wie dem Raumkonzept Schweiz oder der Revision des Raumplanungsgesetzes nimmt.

Projekte