logo_MK

Veranstaltung – Die Zukunft des Verteilnetzes

Verteilnetzbetreiber stehen vor vielseitigen Herausforderungen. Mit dem Ausbau der erneuerbaren Energieproduktion gemäss Energiestrategie 2050 gehen höhere Anforderungen an die Netzstabilität einher. Bis Ende 2027 müssen die Energieversorgungsunternehmen ihr Verteilnetz zudem mit einem intelligenten Messsystem zum «Smart Grid» weiterentwickeln. Wie lässt sich ein zukunftsfähiges Verteilnetzes realisieren?

Das Projekt «Zukunft Verteilnetz» hat einen Leitfaden erarbeitet, der die Umsetzung einer «SmartGrid»-Infrastruktur des Verteilnetzes ermöglicht. Mit einer solchen Infrastruktur können die Komponenten eines Verteilnetzes mit Akteur*innen, Energielieferant*innen, Systemen und Produkten kommunizieren. Der Leitfaden umfasst zehn Handlungsfelder und bietet Anleitungen und Arbeitshilfen zur Unterstützung, die auf der Website zukunftverteilnetz.ch heruntergeladen werden können.

Gerne möchte die Projektleitung diese Handlungsfelder und die Umsetzung möglicher Massnahmen gemeinsam mit Ihnen diskutieren und lädt Sie zusammen mit der Metropolitankonferenz Zürich zur Abschlussveranstaltung ein.

Wann?
Datum: Dienstag, 26. Oktober 2021
Uhrzeit: 13:30 bis 17:30 Uhr

Wo?
Ort: Energie Wettingen, Fohrlihölzlistrasse 11, 5430 Wettingen

Tragen Sie sich den Termin bereits heute in Ihrer Agenda ein.

Das Programm folgt in Kürze.