logo_MK
Metropolitanraum-Zuerich-Stadt
Verein Metropolitanraum Zürich Gemeinsam für einen starken Wirtschafts- und Lebensraum
Metropolitanraum-Zuerich-Baden
Wir setzen uns für eine optimale Zusammenarbeit zwischen Kantonen, Städten und Gemeinden im Wirtschaftsraum Zürich ein.
Metropolitanraum-Zuerich-Medien-Uzwil
Die Metropolitankonferenz Zürich vertritt die Anliegen und Interessen ihrer Mitglieder auf Bundesebene wirksam und effizient.
default
Für die Stärkung des Metropolitanraums Zürich als national und international herausragender Wirtschaftsstandort

über uns

Die Metropolitankonferenz Zürich ist schweizweite Vorreiterin in der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kantonen, Städten und Gemeinden in einem grossstädtisch geprägten Raum.

Sie bietet eine Plattform für den Informationsaustausch zwischen Kantonen und Gemeinden, realisiert Projekte in den Handlungsfeldern Lebensraum, Verkehr, Gesellschaft und Wirtschaft und setzt sich auf Bundesebene für die Anliegen des Metropolitanraums Zürich ein.

News

Veröffentlicht am

Rückblick zum Metro-Talk «Innenverdichtung: Bestand sanieren vs. Neubau fördern»

Am Nachmittag des 16. Mais 2024 trafen wir uns in Zürich zum ersten Metro-Talk dieses Jahres. Gemeinsam beleuchteten wir das Thema «Innenverdichtung – Bestand sanieren vs. Neubau fördern» und gingen mit unseren Gästen der Frage nach, wann die Verdichtung im Bestand sinnvoller ist als der Neubau und welche Vor- und Nachteile die Sanierung des Bestands im Vergleich zu Neubauten mit sich bringt. Passend zum Thema durften wir Einblicke aus verschiedenen Blickwinkeln erhalten.

Weiterlesen

News

Veröffentlicht am

KI-Innovator*innen aufgepasst! 🚀

Die Innovation-Sandbox für Künstliche Intelligenz geht in die zweite Runde und sucht visionäre Köpfe, die ihre innovativen KI-Ideen in die Tat umsetzen wollen! Die KI-Sandbox, unsere gemeinsame Initiative zusammen mit dem Kanton Zürich, ist eine Testumgebung für die Umsetzung von KI-Vorhaben, die Sie mit regulatorischem Know-how und Daten aus dem Verwaltungsumfeld unterstützt. Möchten Sie ein KI-Vorhaben gemeinsam mit der Verwaltung realisieren? Was es braucht? Ihre KI-Expertise, einen innovativen Projektvorschlag und eine Einreichung bis zum 31. Mai. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Projekt in der Praxis zu erproben. Erfahren Sie mehr zur KI-Sandbox und dem aktuellen Projekt-Call: innovationsandbox.ai.

Jetzt bewerben

News

Veröffentlicht am

Metro-ROK 2050: Innovatives Raumordnungskonzept für den Metropolitanraum Zürich

Die Kantonsplaner*innen der Kantone Aargau, Luzern, Schaffhausen, Schwyz, St. Gallen, Thurgau, Zug und Zürich präsentierten im November 2023 das Raumordnungskonzept Metropolitanraum Zürich 2050 (Metro-ROK 2050) als aktualisierte Version des 2015 erstmals verabschiedeten Metro-ROKs. Dieses neue, visionäre Konzept definiert die planerischen Ziele für den gesamten Metropolitanraum.

Weiterlesen

News

Veröffentlicht am

Beitritt Baden Regio: Neues Vereinsmitglied der Metropolitankonferenz Zürich

Der Regionalplanungsverband Baden Regio ist neu Mitglied des Vereins Metropolitanraum Zürich. Dies stellt ein Meilenstein für die Metropolitankonferenz Zürich dar: Baden Regio nutzt als erste regionale Körperschaft die neu in den Vereinsstatuten festgesetzte Möglichkeit, als Region – neben Kantonen, Städten und Gemeinden – Vollmitglied der Metropolitankonferenz Zürich zu werden. Auch die bisherigen Sub-Regionen Frauenfeld und Wil wenden das neue Mitgliedschaftsmodell an.

Zur Medienmitteilung

News

Veröffentlicht am

Silver Bridge – Die Standortbestimmung

Das Projetteam von Silver Bridge entwickelte in den letzten Monaten einen Selbsttest zur Standortbestimmung für die Silver Society – Personen über dem 60. Altersjahr. Interessierte klicken sich unverbindlich durch den Online-Selbsttest. Als Ergebnis erhalten sie ein persönliches Standortbestimmung-Profil. Die Silver Ager finden damit heraus, wie sich ihre Rollen in der Zukunft verändern werden und wo ihre Interessen und Beweggründe für eine (Weiter-)Beschäftigung im Alter liegen. Die Plattform soll in diesem Jahr weiterentwickelt werden, so dass Interessierte, basierend auf ihrem Standortbestimmungs-Profil, Informationen zu möglichen Arbeitsmodellen und Perspektiven für eine (Weiter-)Beschäftigung über das Pensionsalter hinaus erhalten.

Zur Website

News

Veröffentlicht am

Statutenrevision – für regionale Körperschaften

Mitte Juni letzten Jahres verabschiedeten die Vereinsmitglieder bei der Frühjahrskonferenz die neuen Statuten. Die Revision gibt regionalen Körperschaften neu ein Gewicht, indem sie neben Gemeinden, Städten und Kantonen den Status einer Vollmitgliedschaft beantragen können. Die Idee ist, mit mehr Gemeinden eine grössere Reichweite zu erzielen und im Metropolitanraum die Regionen zu stärken. Der Austausch zwischen den verschiedenen Regionen erbringt einen Mehrwert für die Weiterentwicklung des Raumes. Im Gegensatz zum bisherigen Modell der Sub-Regionen wird mit dem neuen Modell auch ein finanzieller Anreiz geschaffen.

Zu den Statuten

Die MKZ in Zahlen

0 Mitglieder
0 Assoziierte Mitglieder
0 Kantone
0 Städte
0 Gemeinden

Veranstaltungen

Metro-Talk II

Weitere Informationen folgen.

Mehr

16:00–18:00 Uhr

noch offen