logo_MK

Veranstaltung – Webinar zum «Generischen Gemeinde-Bot»

Der Dialog zwischen Verwaltung und Bevölkerung ist von standardisierten, wiederkehrenden Verfahren und Fragen geprägt. Der Gemeinde-Bot soll diese in Zukunft als digitaler Verwaltungsassistent automatisiert beantworten und Einwohner*innen helfen, einen Grossteil ihrer Anliegen zeit- und ortsungebunden abzuwickeln. Für die Bevölkerung soll der Gemeinde-Bot als erste Anlaufstelle für Fragen dienen und den Koordinationsaufwand in Gemeinden reduzieren.

Der Bot und seine Services wachsen stets und werden um neue Fähigkeiten erweitert. Seit Ende 2020 ist die Test-Umgebung zugänglich. Hier können Sie sich laufend einen Überblick über den aktuellen Stand verschaffen und den Gemeinde-Bot ausprobieren.

Login für Testumgebung: Username: hello@byerley.ch; Passwort: Gemeindebot2020!
Hinweis: Bitte nicht mit dem Safari Browser auf den Gemeinde-Bot zugreifen (Kompatibilitätsarbeiten sind noch nicht abgeschlossen), sondern mit Chrome, Firefox, Edge etc.

Die Projektleiter Labinot Demaj und Patrick Sägesser von der byerley AG sowie die Metropolitankonferenz Zürich laden Sie zu einem Webinar ein. Sie erhalten anhand von Anwendungsbeispielen einen Einblick in die Funktionsweise des Gemeinde-Bots und können Ihre Fragen und Diskussionspunkte aktiv einbringen.

Wann?
Datum: Mittwoch, 17. März 2021
Uhrzeit: 13:30-16:30 Uhr

Wo?
Ort: virtuell via Zoom, Sie erhalten den Link nach der Anmeldung.

An wen richtet sich die Veranstaltung?
Das Webinar richtet sich in erster Linie an Politikerinnen und Politiker auf Stadt- und Gemeindeebene, Amtsleitende von Gemeinden, Gemeindeschreiber*innen und weitere (kommunale) Fachleute (z.B. IT). Selbstverständlich sind aber alle interessierten Personen herzlich eingeladen.

Gerne können Sie bereits jetzt Fragen, Erwartungen und/oder Bedürfnisse betreffend Gemeinde-Bot der Projektleitung zustellen. Diese werden während dem Webinar beim passenden Programmpunkt aufgegriffen. Anmeldeschluss ist der 15.03.2021.

Programm (PDF)